Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung: PEGGY LANGHANS & HANSJOACHIM BAIER

17. September @ 19:00 22:00

Peggy Langhans erblickte in Greifswald das Licht der Welt und studierte Sozial- und Theaterwissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin. Heute arbeitet sie als Theaterregisseurin und Autorin. Die Natur – nicht nur das Meer – hat einen besonderen Stellenwert in ihrem Leben. In ihrem Buch „Der gefundene Garten“ erzählt sie die Geschichte von Hannah, die eine Pension für kranke Pflanzen betreibt. Allerdings hat Hannah das Gefühl, ihren Platz im Leben noch nicht gefunden zu haben – bis eines Tages ihre gute Bekannte Elsa ihr einen Garten jenseits der Stadt vermacht… Eine spannende Reise ins eigene Ich beginnt!

Foto Anke Wehner

Hansjoachim Baier kommt aus Brandenburg, musste aber die Stadt wegen seiner Ausbildung schon früh verlassen. Er war viele Jahre als Geiger Mitglied der Komischen Oper und mit Kammerorchestern weltweit unterwegs, die Liebe zu seinem Geburtsort aber blieb ungebrochen. In seinem Buch „Kind sein in der Stadt Brandenburg an der Havel“ lässt er seine Erinnerungen und damit die Kindheit in den 40er und 50er Jahren in Deutschland in einer Weise wieder lebendig werden, wie man es in dieser Vielfalt und mit diesem Esprit selten erleben kann. Besonders beeindruckend ist der Reichtum an seinen präzisen und liebevollen Beschreibungen. Foto Verlag A. Schröder

Cafe Kunst & Krümel

Cafe Kunst & Krümel

Hönower Str. 65
Berlin, 12623 Deutschland
Google Karte anzeigen
030 25748585
Veranstaltungsort-Website anzeigen