Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: ARBEITERFOTOGRAF:INNEN & R-MEDIABASE / JENS SCHULZE – „Sieg der Vernünftigen“

1. März @ 08:00 30. April @ 17:00

„Sieg der Vernünftigen“ Fotostrecke auf einer Kunstausstellung

Die Aufnahmen zur Eröffnung der jährlichen Kunstausstellung auf der Internationalen Rosa Luxemburg Konferenz.

„Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.“ Worte von Bertolt Brecht.

9. Januar zur Internationale Rosa Luxemburg Konferenz 2021

Die vorliegende Fotostrecke ist ein zusammenfassendes Arbeitsergebnis einer Gruppe von Fotograf:innen aus dem Genre der sozialkritischen Arbeiterfotografie und zwangsläufig ein Abbild der gesellschaftlichen Entwicklung der letzten Jahre. Die agierenden Fotograf:innen sind vorwiegend in und um Berlin ansässig und aktiv in der fortschrittlichen Arbeiterfotografie Berlin, der R-Mediabase oder auch gleichzeitig autonom in anderen Projekten unterwegs. Es geht hier um den gemeinsamen Blick aus persönlich erlebten Erfahrungen, der permanenten Suche nach Wegen und solidarischen Lösungen im täglichen Leben. Menschen sind in den abgelichteten Szenen nicht nur Pseudonyme für den Begriff der Vernunft und der Suche nach einer menschenwürdigen Realität, sie bilden auch den roten Faden in der Umsetzung der Träume.

Der Gedanke einer Fotostrecke aus vielen Blickwinkeln resultierte nicht zuletzt aus dem globalen Erfahrungsaustausch der jährlich stattfindenden, internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz, in deren Rahmen die Fotoausstellung im Januar 2021 die Arbeiten der Arbeiterfotograf:innen präsentieren wurden.

FOTOGRAFIEN VON

ANDREA KÄHLER

EDITHA KÜNZEL

ERNST WILHELM GRÜTER

GABRIELE SENFT

JENS SCHULZE

RICARDA HEIDEMANN

TWIN Aguas del Rio

Cafe Kunst & Krümel

Cafe Kunst & Krümel

Hönower Str. 65
Berlin, 12623 Deutschland
Google Karte anzeigen
030 25748585
Veranstaltungsort-Website anzeigen